Drei Titel für Fußballmannschaften des ESG

Schülerinnen bzw. Fußballerinnen aller Altersklassen machten sich am Montag, dem 15.10.2018, nach Kirchheim auf, um das ESG mit vier Mannschaften in der ersten Runde des alljährlichen Wettbewerbs "Jugend trainiert für Olympia" zu vertreten.

Bei perfektem Fußballwetter gelangten wir mit öffentlichen Verkehrsmitteln, wo es teils auch sehr eng werden konnte, pünktlich nach Kirchheim und konnten uns entspannt auf die bevorstehende Herausforderung vorbereiten.

Schließlich, gegen 13.30 Uhr, begann das Turnier mit einem Spiel unserer zweitjüngsten Mannschaft. Das noch junge und nicht besonders eingespielte Team konnte zwei Unentschieden für sich verbuchen und erreichte am Ende einen stabilen zweiten Platz, während die ganz Kleinen ihr einziges Spiel mit 3:0 klar für sich entschieden und sich somit zum Kreismeister kürten.

Die Mannschaften der WK I und WK II gewannen ihre Spiele jeweils souverän und machten sich mit dem Turniersieg ein Geschenk, welches auch gleichzeitig den Titel des Kreismeisters und die Qualifikation für die zweite Runde des bundesweiten Wettbewerbs mit sich brachte.

Obwohl nur drei von vier Mannschaften sich mit dem nächsten Schritt in Richtung Berlin belohnt haben, muss erwähnt werden, dass alle vier Mannschaften das ESG auf eine tolle Art und Weise repräsentiert haben!

Amina Assefaw

 

Logo Zertifikat MINT freundliche Schule
SAP Young Thinkers
BORIS
Logo Zertifikat MINT EC freundliche Schule
Logo Zertifikat MINT EC freundliche Schule
Logo Zertifikat MINT EC freundliche Schule
Logo Zertifikat MINT EC freundliche Schule