Go-Turnier in Ulm 2019

Zum zweiten Mal in diesem Schuljahr war die Go-AG unterwegs, um sich bei einem Turnier mit Spielern von anderen Schulen zu messen.

Diesmal machten sich am Morgen des 11. Mai acht Schülerinnen und Schüler des ESG zusammen mit Herrn Janke noch Ulm auf, wo die diesjährige Ausgabe des Süddeutschen Schüler-Go-Turniers auf dem Programm stand. Dabei hat das ESG nicht nur zahlenmäßig überzeugt (wir waren die größte Gruppe), sondern auch die Turnierergebnisse konnten sich sehen lassen: Insgesamt gab es für das Team-ESG in der verschiedenen Wertungsklassen fünf Platzierungen auf dem Siegertreppchen.

Besonders erfreulich waren die beiden ersten Plätze für Daniel Reinhold (22kyu) auf dem 19x19-Brett und Vincent Kopp (22kyu) auf dem 9x9-Brett. Der Sonderpreis für die meisten gespielten Spiele und ein zweiter Platz auf dem 13x13-Brett gingen an Eva Tran (20kyu). Jérôme Vogler (22kyu) konnte sich bei seinem ersten Turnier über den 3. Platz auf dem 9x9-Brett freuen.

Viel wichtiger waren jedoch der Spaß am Spiel, den alle sichtlich gehabt haben, und die Erfahrung, auch aus verlorenen Spielen etwas lernen zu können. Denn wie immer standen auch erfahrene Go-Spieler vom Organisationsteam und vom Go-Club Ulm für Partieanalysen und Tipps zur Spieltechnik bereit.

SSGT_1901
SSGT_1902
SSGT_1903
SSGT_1904
SSGT_1905
SSGT_1906
SSGT_1907
SSGT_1908
SSGT_1909
1/9 
start stop bwd fwd
Logo Zertifikat MINT freundliche Schule
SAP Young Thinkers
BORIS
Logo Zertifikat MINT EC freundliche Schule
Logo Zertifikat MINT EC freundliche Schule
Logo Zertifikat MINT EC freundliche Schule
Logo Zertifikat MINT EC freundliche Schule