Grundsätzlich ist es möglich, Leistungen im Rahmen des Bildungs-und Teilhabepakets zu beantragen.

Die Leistungen werden gewährt für Schulausflüge, Klassenfahrten, Ausstattung mit persönlichem Schulbedarf, Schülerbeförderung, Lernförderung und die Mittagsverpflegung in Schulen. Die Leistungen erhalten auch Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, für die Kinderzuschlag oder Wohngeld gewährt wird. Diese Leistungen müssen beim Landratsamt beantragt werden.

Außerdem gibt es an der Schule für Notfälle einen Sozialfonds; aus diesem Fonds können  Studienfahrten oder Schullandheime  bezuschusst werden.

(Antrag bei der Schulleitung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Grundsätzlich ist eine diskrete Abwicklung gewährleistet. Nähere Informationen erhalten Sie an den Elternabenden.

Back to top