BOGY-Praktikum

„Das Bogy–Praktikum war wichtig für mich .... weil ich dadurch einen Einblick in meinen Traumberuf bekam.....weil ich mir dadurch in meiner späteren Berufswahl ein Stück weit sicherer wurde.“

So und ähnlich war die Meinung fast aller Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen, die in der Woche nach den Faschingsferien ihr BOGY-Praktikum in verschiedenen Betrieben durchführten.

Zwischen Januar und Ende April konnten sie sich während des BOGY-Projekts intensiv auf die Praktikumswoche vorbereiten und diese im Anschluss nachbesprechen. So gab es während der Projektstunden die Möglichkeit, die eigenen Stärken und Schwächen herauszufinden, die Gelegenheit sich über die Veränderungen der Berufs– und Arbeitswelt zu informieren und Planungsschritte für die eigene Studien- und Berufswahl zu überlegen und auszuprobieren.

Dazu informierte Herr Wenzler von der Bundesagentur für Arbeit über Fragen der Studien- und Berufswahl und die vielfältigen Angebote im Internet. Auch erhielten die Jugendlichen u.a. von Herrn Schweizer, dem Ausbildungsreferenten der Stuttgarter Versicherung, und von Frau Mante, der Personalreferentin unseres Bildungspartners „all for one steeb“ aus Filderstadt, wertvolle Tipps zu Bewerbungsunterlagen, Erwartungen der Betriebe an Studierende und Auszubildende und Studien – und Ausbildungsmöglichkeiten.

Noch einmal ganz herzlichen Dank dafür! Der Dank gilt aber auch allen Betrieben der Region, die Praktikumsplätze zur Verfügung gestellt und so den Jugendlichen interessante Einblicke in die Arbeitswelt ermöglicht haben.

(D. Wenger-Morschett)

Logo Zertifikat MINT freundliche Schule
SAP Young Thinkers
BORIS
Logo Zertifikat MINT EC freundliche Schule
Logo Zertifikat MINT EC freundliche Schule
Logo Zertifikat MINT EC freundliche Schule
Logo Zertifikat MINT EC freundliche Schule