Ab Klasse 6 lernen die Schülerinnen und Schüler des ESG eine zweite Fremdsprache, wahlweise Französisch oder Latein. In der Regel entscheiden sich etwa 80 bis 90% für die Sprache unseres Nachbarlandes.

Als Lehrwerk wird „À plus (Nouvelle édition)“ von Cornelsen verwendet. Neben der Vermittlung von Wortschatz und Grammatik wird dabei viel Wert auf die Förderung kommunikativer Kompetenzen gelegt, d.h. die Schüler werden immer wieder dazu angeregt, erworbene Kenntnisse in Dialogen, Spielszenen und sonstigen kreativen Situationen anzuwenden. 

 

Auch beim Besuch des „Francemobil“ setzen sich Schüler auf spielerische Weise mit der Sprache und Kultur unseres Nachbarlandes auseinander. Für viele SchülerInnen ist dies die erste Begegnung mit einem „echten“ Franzosen (bzw. einer „echten“ Französin).

Hier sind Berichte zum Besuch des Francemobil:  

 
 

In Klasse 9 können die Schülerinnen und Schüler beim Schüleraustausch ganz in das französische Schul- und Alltagsleben eintauchen. Sie gewinnen dabei ein genaueres Bild vom Leben unserer Nachbarn und haben unzählige Gelegenheiten, ihre Sprachkenntnisse anzuwenden und zu vertiefen.

Informationen zu den Austauschfahrten finden sich hier.

* * * *

In vergangenen Jahren wurde am ESG die Vorbereitung zur DELF Prüfung angeboten. DELF ist eine französische Sprachprüfung, bei der das „Institut français“ federführend ist. Die Schüler können wählen zwischen dem „diplôme A2“ (Klasse 9) und dem „diplôme B1“ (Klasse 10). Dieses „diplôme“ wird vom französischen Erziehungsministerium ausgestellt und berechtigt z.B. zum Studium an einer französischen Hochschule, OHNE dass nochmals eine Sprachprüfung abgelegt werden muss.

In manchen Schuljahren gibt es leider nicht genug Interessenten. Bei entsprechender Nachfrage kann dies aber gerne wieder angeboten werden.

In der Kursstufe gibt es pro Jahrgang ein bis zwei Französisch-Kurse. Die Oberstufenschüler werden fast ausschließlich in Zimmer 209 unterrichtet, einem Raum der Fachschaft Französisch, der mit PC, Whiteboard und Beamer modernes und anspruchsvolles Arbeiten in angenehmer Atmosphäre ermöglicht.

 
 
Folie1
Folie2
Folie3
Folie4
Folie5
Folie6
Folie7
Folie8
Folie9
1/9 
start stop bwd fwd
 
 
eiffelturm

Vive la France!
Back to top