• Start
  • Mensa
  • Informationen zum Mensa-Bestellverfahren

Informationen zum Mensa-Bestellverfahren

ank_achtung

Erläuterungen zur Teilnahme am Mittagessen
 
Liebe Eltern,
 
das Mittagessen am ESG wird an 4 Tagen, Montag bis Donnerstag, von unseren Mensa-Müttern liebevoll zubereitet und ab 12:30 Uhr ausgegeben. Das Essen ist vielseitig und gesund.
 
Damit die Bestellung und Abrechnung des Essens möglichst wenig Verwaltungsaufwand verursachen, werden diese Aufgaben durch das Online-Bestell- und Abrechnungssystem „inetmenue“ verwaltet. Barzahlungen sind nicht mehr möglich, bitte auch keine Bareinzahlungen bei der Bank – nur Überweisungen. (Zuordnung des Betrages durch bei uns gemeldete Kontodaten!)
 
Die Speisekarte
 
wird mindestens eine Woche im Voraus ins Netz gestellt.
 
Sie finden den Online-Zugang über unsere Homepage oder die Adresse www.esg.inetmenue.de.
 
Über diese Adresse gelangen Sie zu Ihrem persönlichen Konto, können bestellen und stornieren.

Mensakarte
 
Die Mensakarte/Der Schlüsselanhänger (Kl. 5) enthält einen Datenchip (kein Geld!) für die Mensa.
 
Die Codierung der Chips verursacht Kosten, so dass die Karten nur gegen Zahlung von 4 € ausgegeben werden können.
 
Bei Problemen können die Kosten vom Jobcenter oder vom Sozialfonds der Schule übernommen werden.
 
Der Verlust der Karte/des Anhängers muss gemeldet werden. Die Karte/der Anhänger werden gesperrt, um Fremdnutzung zu vermeiden.
 
Auf schriftlichen Antrag des Schülers (formlos) wird eine neue Blanko-Mensakarte/Anhänger ausgestellt. Der Betrag von 4 € muss erneut entrichtet werden.
 
Anmeldung
 
erfolgt über das entsprechende Formular der Schule. Sie ist Voraussetzung für die Teilnahme am Mittagessen.
 
Nur durch die bei uns gemeldeten Bankdaten ist die Zuordnung Ihrer Zahlungen zum Konto Ihres Kindes möglich. Deshalb dürfen sie einzig und allein die bei uns angemeldeten Konten verwenden, denn Programme können nur vorgegebene Daten zuordnen.
 
Bestellung
 
Nach der Anmeldung erhält Ihr Kind spätestens am ersten Schultag mit dem Mensaausweis die Zugangsdaten, damit Sie das inetmenue online nutzen können.

Eine Überweisung ist unabhängig davon, ob Sie die Zugangsdaten bereits haben, denn Sie überweisen nicht über das inetmenue, sondern das Treuhandkonto.
 
Bestellungen sind bis 18:00 Uhr des Vortages möglich, Ausnahme: Montag – hier muss am Freitag bestellt werden. Stornierungen können bis 9:00 Uhr des Essenstages erfolgen.
 
In den Ferien werden die Zahlungen nur in größeren Abständen oder gar nicht (Urlaubszeit) ins inetmenue übernommen. Zahlungen bei der Bank können trotzdem erfolgen, Bankprogramme sind nicht vom Internetprogramm abhängig. Spätestens am 1. Schultag werden die Beträge dann den Konten im inetmenue gutgeschrieben.
 
Mit dem Mensaausweis können am Terminal in der Eingangshalle ebenfalls Bestellungen und Stornierungen vorgenommen werden.

Bezahlung
 
Sie überweisen einen beliebigen Betrag (teuerstes Tagesessen = 2,80 €) auf das Treuhandkonto der Schule:
 
Kontoinhaber: Elisabeth-Selbert-Gymnasium
Bernhauser Bank:  IBAN DE14 6126 2345 0021 1481 63, BIC: GENODES1BBF
Betreff:   Mensa, Name, Klasse Schüler (weitere Angaben sind nicht notwendig)
 
Zur Beachtung: Geschwisterkinder

Der überwiesene Betrag wird bei beiden in voller Höhe angezeigt, weil beide über das gleiche Bankkonto versorgt werden. Es muss also nur einmal überwiesen werden.
 
Bei der Bestellung und Stornierung muss allerdings das dem einzelnen Kind zugeordnete Konto genutzt werden. Die Codierung auf den Karten und die Zugangsdaten zum inetmenue sind unterschiedlich.

So können beide unabhängig voneinander essen.

Ist kein oder nicht genügend Geld auf dem Mensakonto kann nicht bestellt werden.
 
Informationen zu unserem System / Verfahren bei Verlust oder Defekt des Ausweises finden Sie auch auf der Startseite des esg.inetmenue (unten links unter Informationen) oder auf Aushängen im Schulhaus.
 
Sachkosten
 
Wir haben die bargeldlose Abwicklung von Sachkosten (z.B. Workbooks, Papiergeld, Ausweis, Schulplaner) eingeführt. (Schuljahr 2017/18: Klassenstufen 5-8)
 
Über die Art und Höhe der Kosten erhalten Sie gesonderte Anschreiben.
 
Diese Sachkosten werden über das Programm esg.inetmenue.de abgewickelt. Das ist auch das Programm für die Mensa.
 
Die Buchungen werden getrennt (Mensa, Workbook, Papier) angezeigt, werden aber vom gleichen Konto abgezogen.
 
Für alle Schüler muss ein Buchungskonto im inetmenue angelegt werden, d.h. alle Eltern müssen Ihre Bankdaten in der Schule hinterlegen. (Dient nur der Zuordnung der Zahlung zu Ihrem Kind – die Schule bucht nicht ab.)
 
Das Verfahren:

Es können mehrere Bankverbindungen angegeben werden, aber nur von diesen angegebenen Konten durch die Eltern überwiesen werden. (Die Zuordnung erfolgt per Computer und dieser kann nur Vorgaben erfüllen.)
 
Für Geschwisterkinder muss nur einmal, dafür in doppelter oder ggf. mehrfacher Höhe überwiesen werden.
 
Sie finden das Anmeldeformular auch auf unserer Homepage unter Mensa / Informationen zum Bestellverfahren / Anmeldung – Formular.
 
Hier finden Sie auch die Bankverbindung der Schule, um das Geld für Ihr(e) Kind(er) zu überweisen. Die Schule bucht nicht von Ihrem Konto ab!
 
Außerdem sind diese Schreiben im Sekretariat in Papierform erhältlich.
 
Bitte achten Sie darauf, dass immer das notwendige Geld auf dem Schülerkonto ist, damit aufwändige Mahnungen vermieden werden und Ihr Kind auch noch Essen bestellen kann.
 
Damit das Verfahren gleich zum Schuljahresbeginn genutzt werden kann, bitten wir Sie schon bei der Schulanmeldung um die Einreichung des Formulares mit Ihrer Bankverbindung .
 
Es gibt nur ein Konto für Mensa und Sachkosten zusammen!
 
Z u s a m m e n f a s s u n g

Sie benötigen:
 
- PC mit Internetzugang
- Karte/Anhänger mit Chip (kein Geldchip, nur für unsere Mensa nutzbar)
- Zugangsdaten für Mensakonto
- Überweisung eines Betrages eine Woche vorher, diese ist durch  Angabe Ihrer Bankdaten bereits möglich, auch wenn Sie die Login-Daten erst am ersten Schultag bekommen, aber nicht, wenn uns Ihre Bankdaten nicht vorliegen)
 
Wir benötigen:
 
- das Anmeldeformular mit Ihren Bankdaten

Wichtig:  Bitte notieren Sie sich die uns gemeldete Bankverbindung! Das Geld erreicht sonst das Konto Ihres Kindes nicht!
 
Für Fragen steht Ihnen das Sekretariat während der Öffnungszeiten gern zur Verfügung.
 
Mit freundlichen Grüßen

Oberstudiendirektorin
(15.11.2017)
 
PS: Bei Verlassen der Schule

Antrag zur Auszahlung des Guthabens vom inetmenue (pdf-Download)

Logo Zertifikat MINT freundliche Schule
SAP Young Thinkers
BORIS
Logo Zertifikat MINT EC freundliche Schule
Logo Zertifikat MINT EC freundliche Schule
Logo Zertifikat MINT EC freundliche Schule