Die gymnasiale Oberstufe besteht aus drei Schuljahren. Das 10. Schuljahr ist dabei die Einführungsphase.
 
Während der Einführungsphase findet im zweiten Schulhalbjahr eine Informationsveranstaltung am ESG statt, in der Schülerinnen, Schüler und Eltern detaillierte Auskünfte über die Kursstufe und Ihre Wahlmöglichkeiten erhalten.
 
Etwa vier Wochen später finden die Kurswahlen statt. Bei diesen Wahlen legen die Schülerinnen und Schüler fest, welche Kurse sie in den folgenden vier Halbjahren der Qualifikationsphase besuchen möchten.

Alle wichtigen Informationen zur Oberstufe findet man auch im Leitfaden.
Back to top