Digitale Welt am ESG

Die technische Ausstattung einer Schule ist ein notwendiger Baustein im Hinblick auf eine gute Vorbereitung der Schülerinnen und Schüler auf Studium und Beruf. Weitere Bausteine kommen am ESG hinzu, z. B. ist es uns sehr wichtig, die Medienkompetenz der Schülerinnen und Schüler  zu erhöhen,  Chancen und Risiken der Medienwelt im Unterricht und in verschiedenen Workshops für Schüler bewusst zu machen. 

Darüber hinaus versuchen wir am ESG, die Kommunikation für alle am Schulleben Beteiligten zu optimieren. Neben der persönlichen Ebene, die für uns immer noch am wichtigsten ist, nutzen wir auch technische Möglichkeiten, um den Informationsfluss zu gewährleisten.

Im Folgenden erhalten sie einen Überblick über die ‚digitale Welt‘ am ESG, wobei s auch noch viele und uns wichtige ‚medienfreie‘ Bereiche gibt:

Klassenzimmer und Fachräume

Unser Schulhaus ist komplett vernetzt; in jedem Raum sind Datendosen zum Anschluss an das Schulnetzwerk installiert. Zusätzlich sind schon einige Bereiche im Haus mit WLAN versorgt. 

Alle Fachräume (Biologie (3), Chemie (2), Physik (2), NwT (3), Geschichte, Religion, Erdkunde, Mathematik, Englisch, Französisch, Italienisch, Musik (2) und Kunst (2)) und zwölf weitere Klassenzimmer sind mit Beamer und Computer und einem Soundsystem ausgestattet. Der größte Teil dieser Räume enthält zusätzlich noch eine Dokumentenkamera ("Visualizer"), um Aufschriebe, Buchseiten u. ä. an die Wand zu projizieren.
Die Biologie arbeitet seit Jahren zusätzlich erfolgreich mit interaktiven ActiveBoards ("digitale Tafeln").

 

(Dokumentenkamera und PC im Klassenraum)

Computerraum

Ein Raum beinhaltet noch einen 'klassischen' Computerraum mit 17 stationären Einheiten, welche leistungsstark genug sind, um auch CAD-Anwendungen laufen zu lassen.
Hier findet sich neben einem DIN-A3-Farbdrucker auch ein DIN-A1-Farbplotter.

 

 HL6_20100930_9096-01(Computerrarbeitsraum)

Mobile Einheiten

In den Naturwissenschaften stehen drei Laptopsätze mit je 15 bis 17 Laptops zur Verfügung, welche in das Schulnetz eingebunden sind.
Zusätzlich können zwei Tablet-Koffer mit ebenfalls eingebundenen Windows-Tablets für den Unterricht ausgeliehen werden. Sie eignen sich insbesondere für die schnelle Recherche, ermöglichen aber auch Office-Anwendungen und die Zusammenarbeit über Office365.

  


(Tablet-Koffer)

Schülerarbeitsraum

Für die Schülerinnen und Schüler ab Klasse 11 (Kursstufe) steht ein Schülerarbeitsraum mir Rechnern und Drucker zur Verfügung.

 

 
(Schülerarbeitsraum)

Verwaltung/Lehrerbereich

Der Verwaltungs- und Lehrerbereich besitzt ein eigenes, vom Schulnetzwerk komplett getrenntes Netzwerk. In diesem stehen im Lehrerarbeitsbereich zehn Rechner mit Druckern, WLAN und Anschlüsse für eigene Laptops zur Verfügung. Im Verwaltungsbereich und Sekretariat wird an zehn weiteren Rechnern gearbeitet.

 

 
(Lehrerarbeitsplätze)

 Digitale Schwarze Bretter

In der Pausenhalle informieren zwei Digitale Schwarze Bretter (DSB) die Schülerinnen und Schüler über den Vertretungsplan und aktuelle Ankündigungen. Im Lehrerbereich findet sich das entsprechender Pendant für die Lehrkräfte. 

 

 
(Digitales Schwarzes Brett (DSB))

 

In Planung bzw. Überlegung

Ausbau des WLAN, Ausstattung aller Klassenzimmer mit digitalen Medien.

Ansprechpartner

EDV: Herr Weiss, Herr Böttner, Herr Stehle, Herr Zeile  (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
Webmaster: Herr Guderle, Herr Hable (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Back to top