Am 20.01.2016 fand die zweite Runde des Wettkampfes Jugend trainiert für Olympia in der Kategorie Volleyball Damen in Öhringen statt. Dort traten wir als eine von 6 Mannschaften an, die die erste Runde gemeistert haben.

Im ersten Spiel spielten wir gegen Waiblingen, den letztlich ersten Platz in der Runde, und haben es leider verloren.

Im zweiten Spiel gewannen wir den ersten Satz mit 25:23, den zweiten und den dritten verloren wir dann allerdings wieder - wenn auch nur knapp.

Nach der langen Mittagspause wurde das letzte Spiel um die Platzierung dann abgesagt, da die gegnerische Mannschaft einen weiten Heimweg mit dem Zug vor sich hatten. Aus dieser zweiten Runde gehen wir daher als fünfter von sechs Teilnehmern hervor, jedoch insgesamt als fünfter Platz von 24 und mit sehr guter Laune!

Vielen Dank an den begleitenden Lehrer Herr Krasser!

 

Back to top