Medien-Elternabend und Schüler-Workshops am ESG

Über den kompetenten und vor allem sicheren Umgang mit Smartphones, WhatsApp, Snapchat, Facebook und Co werden am Eduard-Spranger-Gymnasium nicht nur die Schülerinnen und Schüler informiert, sondern auch deren Eltern.

Während des Medieninformationsabends am 5. Oktober 2016 in der Aula des ESG wurde in zahlreichen Demonstrationen der Umgang mit verschiedenen Kommunikations-Apps aufgezeigt. Felix Ebner, der Referent unseres Bildungspartners mecodia, zeigte aber auch, wie man Sicherheitslücken schließen und Daten schützen kann.

Ein weiterer Schwerpunkt des Abends lag auf dem oft zu sorglosen Umgang der Jugendlichen in diesem Bereich und wie Eltern beim sicheren Umgang mit den neuen Medien unterstützen können.

Tipps von Mecodia: http://mecodia.de/tipps

Workshops für Schüler

Alle Klassen 6 wurden oder werden noch im Oktober in Workshops zum Thema „Mobile Medien – Dein Smartphone im Griff über den kompetenten Umgang mit ihren Smartphones geschult. Die Schülerinnen und Schüler werden praxisorientiert für mögliche Gefahren und deren Folgen sensibilisiert und angeleitet, wie sie oft mit nur wenigen Klicks ihre Datenlecks abdichten. Aufmerksam gemacht werden die Kinder und Jugendlichen auch auf die Risiken einer zu sorglosen Veröffentlichung von eigenen Bildern und Daten.

Bereits Anfang Oktober wurden in unseren zehnten Klassen weitere Workshops mit dem Titel „WWW – Wir wollen Wissen“ durchgeführt. In Vorbereitung auf die Jahrgangstufe stand hierbei die richtige Recherche im Internet und die Beurteilung von Quellen im Vordergrund.

Auch für das kommende Jahr sind wieder ein Elternabend und verschiedene Workshops geplant.

Stephan Mayer

 

 

Back to top