Vom 24.-28. Januar fuhr unsere Sonderpädagogik-AG mit ein paar Schülern der Janusz-Korzcak-Schule, einer Schule für Erziehungshilfe in Kirchheim/Teck, ins Kleinwalsertal zum Skifahren. Jeden Morgen packten wir unsere Snowboards und Ski und machten die Pisten am Ifen unsicher. Obwohl uns die Sonne nur an zwei Tagen zulachte, durften wir uns über super Schneeverhältnisse und menschenleere Pisten freuen. Selbst der etwas beschwerliche Weg zwischen der Bushaltestelle und unserer Hütte konnte uns vom Spaß am Skifahren nicht abhalten. Schon am nächsten Tag verkürzten wir den Weg durch gemeinsame Schneeballschlachten. Bald hatten wir uns mit den Schülern der Partnerschule angefreundet und hatten abends in der Hütte beim gemeinsamen Poker- und Activityspielen viel Spaß zusammen. Unsere Teilnehmer und auch die der anderen Schule, welche noch unsicher auf den Ski oder auf dem Snowboard standen, übten fleißig am Übungshang und konnten schließlich auch die letzten zwei Tage bei schönstem Wetter auf den anderen Hängen am Ifen ihr Können unter Beweis stellen. In zwei Gruppen eingeteilt, übernahmen wir ein paar Schüler der Janusz-Korzcak-Schule und fuhren mit ihnen um die Wette oder versuchten ihnen noch etwas Technik beizubringen. Herr Wöllhaf zeigte uns, wie wir unseren Carvingstil verbessern können und gab uns eine richtig gute Einführung ins Tiefschneefahren. Da der Ifen doch ein eher kleines Skigebiet ist, fuhren wir zusammen mit Herrn Wöllhaf für einen Tag an die Kanzelwand, wo wir uns dann nicht nur auf den vielen Pisten, sondern auch auf den Schanzen im Funpark austoben konnten.
Für uns war es eine erlebnisreiche und prägende Erfahrung und eine schöne Woche. Vielen Dank an Herrn Wöllhaf für die gute Betreuung.

Michael Pascher
IMG_3497
IMG_3522
IMG_3525
IMG_3562
IMG_3565
IMG_3568
IMG_3585
Sonderpaedagogik Winter 2011 007
Sonderpaedagogik Winter 2011 010
Sonderpaedagogik Winter 2011 018
Sonderpaedagogik Winter 2011 079
Sonderpaedagogik Winter 2011 157
01/12 
start stop bwd fwd
Back to top