IMAG1811

 

Am 18. Oktober haben sich einige Schüler aus unserem Italienischkurs zusammen mit Hr. Ticali auf den Weg nach Stuttgart gemacht, um in die Oper zu gehen. Hintergrund hierfür war, dass wir zuvor das Thema „il teatro“ im Unterricht durchgenommen hatten und wir uns die Gelegenheit, sich eine italienische Oper anzusehen, natürlich nicht entgehen lassen durften.
So gestalteten sich also 16 Schüler des ESG inklusive Lehrer ihren Freitagabend kulturell, indem sie sich die Oper „La Cenerentola“ ansahen. Bevor das Stück begann, konnte man noch einer kleinen Einführung zuhören, so dass sich die italienische, modernisierte Form des „Aschenputtel“ dem Zuschauer besser erschließen konnte.
Die gesungenen Texte wurden auf Deutsch übersetzt und somit für jeden Zuschauer verständlich gemacht. Ab und zu gelang es uns aber auch, das Gesungene ohne die Übersetzung zu verstehen. Die Modernisierung war interessant aufgezogen, da die Charaktere mit ihren Eigenarten beibehalten wurden, jedoch  erfolgte die Umsetzung anders als gedacht: Beispielsweise gab es keine Aufgabe wie das Erbsensortieren, die Cenerentola vom Ball des Prinzen fernhalten sollte- ihre Stieffamilie erklärte sie in ihrer Anwesenheit für tot und stellte Cenerentola dem Beamten, der dafür sorgen sollte, dass alle Mädchen des Landes zum Ball gehen, als Bedienstete vor.
Ein wichtiger Handlungsträger war auch der Rollentausch des Prinzen mit seinem Diener, um ja keine oberflächliche Frau abzubekommen, die nur auf sein Reichtum aus ist. Glück für Cenerentola, sich in den „Diener des Prinzen“ zu verlieben, der sich am Ende als der Prinz selbst entpuppt. Ein heiteres Stück also mit vielen gewollten Verwirrungen, die für Lacher sorgten.
Ein durchaus gelungener Abend für uns –für manche sogar der erste Opernbesuch- , an den wir uns bestimmt gerne erinnern werden.
Wir sagen Danke dafür, dass die Oper zu passender Zeit in Stuttgart war, für die Idee dort hinzugehen und natürlich für deren Umsetzung.

IMAG1806
IMAG1811
IMAG1813
IMAG1819
1/4 
start stop bwd fwd

 

Back to top