DSC_0990

Die Naturbeobachtungs-AG beim Frischkäse- und Butterprojekt.

Wieder einmal ging es für die Jungs und Mädchen der Naturbeobachtungs-AG ins Labor, das dieses Mal aber eher einer Großküche ähnelte.

Aus frischer Milch wurde in Handarbeit Frischkäse hergestellt.

Für viele unter den SchülerInnen Neuland, das mit viel Spaß und Aufmerksamkeit erschlossen wurde. In den Ruhepausen des Käses ging's dann um die „Warum-Fragen“ und somit um die wissenschaftliche Erklärung der Vorgänge – bis hin zum (den gibt’s echt) „Milbenkäse“ mit lebenden Tierchen drauf...zum Glück nur im Film.

Am Zweiten Tag war dann „Ernte“, die allesamt geglückten Frischkäse wurden mit Kräutern garniert und zum Verzehr freigegeben. Auch Frau Bauer bekam selbstverständlich ihren Anteil – bei den leckeren Ergebnissen durchaus mit einem gewissen Stolz.

Wo man eh schon dabei war, der Vollständigkeit halber und weil die Truppe auf den Geschmack gekommen war, legten wir noch selbstgemachte Butter – shake it Baby! - nach.

Auch hier wagten wir einen Blick hinter die Kulissen, dazu waren allerdings Mikroskope nötig unter denen – bis hin zur selbst mitgebrachten Schlangenhaut – noch einiges andere landete.

Dass so ein Projekt Appetit macht war klar und so endete das ganze in einem Festschmaus. Mit selbstgemachter Butter wird eben auch ein einfaches „Butterweckle“ zur Delikatesse.

S. Treiber, M.Pfeiffer

 

DSC_0004 - Kopie
DSC_0007
DSC_0010
DSC_0017
DSC_0019
DSC_0022
DSC_0027
DSC_0033
DSC_0035
DSC_0042
DSC_0044
DSC_0045
DSC_0048
DSC_0049
DSC_0050
DSC_0053
DSC_0056
DSC_0057
DSC_0990
DSC_0991
DSC_0992
DSC_0993
DSC_0994
01/23 
start stop bwd fwd

 

Back to top