Das Girls' Campus ist ein Projekt der Robert Bosch Stiftung für naturwissenschaftlich interessierte Mädchen. Am Samstag, den 28. Juni 2014, war die vielversprechende Auftaktveranstaltung in der edlen Bosch Villa in Stuttgart Ost. Dort angekommen, empfingen die Leiter des Projekts uns sehr herzlich mit einem Frühstück. Kurz darauf konnten wir uns einen äußerst interessanten und lehrreichen Vortrag über Bosch und das Girls' Campus anhören, der schon Lust auf die folgenden Wochenenden machte. Danach durften wir unsere technischen Fähigkeiten unter Beweis stellen, indem wir in kleineren Gruppen ein Boot aus Styropor mit Luftballon-Antrieb bauten. Die Arbeitsatmosphäre in den Gruppen war fantastisch, da sich jeder gegenseitig unterstützte und alle nützliche Ideen einbrachten.
Am Ende der Veranstaltung gab es ein Wettrennen der Boote mit einer kleinen Preisverleihung.
Uns Rahel, Judith und Marieke hat dieser Tag beim Bosch Girls’ Campus sehr gefallen und wir sind schon gespannt auf die nächsten Treffen.
Marieke Hoell

 

 

girls campus

Back to top