Seit dem Schuljahr 2008/2009 haben die Schülerinnen und  Schüler der Klassen 9 im Eduard-Spranger-Gymnasium die Chance ein Sozialpraktikum zu absolvieren. Es wurde ins Schulcurriculum aufgenommen und ist seither Teil des Stundenplanes. In verschiedenen Einrichtungen, die sich um hilfebedürftige Menschen oder um soziale Randgruppen kümmern, gewinnen sie Einblick in soziale Arbeit. Dabei lernen sie am Beispiel einer Einrichtung, welche Möglichkeiten unsere Gesellschaft für Menschen mit besonderem Unterstützungsbedarf bereit hält.

Die Einrichtungen werden durch die Schule kontaktiert und stellen Schulpraktikumsplätze zur Verfügung. Die Aufgabe und Herausforderung für die Schüler ist es, ihr Praktikum in Zusammenarbeit mit den Einrichtungen eigenverantwortlich zu organisieren und sich ihren Aufgaben am jeweiligen Praktikumsplatz zu stellen. Über 30 Einrichtungen der Alten-, Obdachlosen-, Behinderten- und Sozialarbeit im Raum Filderstadt, Stuttgart und Esslingen unterstützen uns mit der Betreuung der Schulpraktikanten. Die Schülerinnen und Schüler werden in der Praktikumszeit von der Schule an einem Nachmittag begleitet und haben so die Möglichkeit, Fragen zu stellen, Probleme anzusprechen und Erfahrungen auszutauschen. Zugleich erfahren sie durch die Mitschüler etwas von der Vielfalt der sozialen Landschaft.



Organisation des Praktikums

In einem Zeitraum von ca. 5 Wochen absolvieren die Schülerinnen und Schüler ihr Praktikum in den Einrichtungen. Zuvor findet die Stellenverteilung statt: Die Schüler erhalten Anschrift und Ansprechpersonen der Einrichtung und vereinbaren selbständig mit den Einrichtungen einen ersten Termin, bei dem der weitere Verlauf des Praktikums individuell geplant wird.
15 Stunden sind die Schülerinnen und Schüler vor Ort in der Einrichtung. Über mehrere Wochen am Nachmittag (bei Bedarf auch an einem Ferientag) lernen sie die Arbeit vor Ort kennen und tragen auch selbst einen Teil durch ihre Mitarbeit bei.
Die Eindrücke und Erfahrungen werden in einem Praktikumsbericht zusammengefasst.

Am Ende des Schuljahres erhalten die Schüler und Schülerinnen einen Vermerk im Zeugnis über die Teilnahme am Praktikum. Außerdem wird ihnen eine Zertifikat mit einer 4-stufigen Bewertung übergeben.

Unter diesem LINK finden Sie Zitate aus Schüler-Praktikumsberichten.

 

 

Back to top