Zweiter Landespreis!

Wir gratulieren ganz herzlich Lea Hartung (9e), die im Rahmen des diesjährigen Bundeswettbewerbs Fremdsprachen für ihre sehr gute Leistung in Italienisch einen 2. Landespreis erzielen konnte.

Der Bundeswettbewerb Fremdsprachen richtet sich an besonders sprachbegabte Schülerinnen und Schülern, die alleine oder im Team in verschiedenen Wettbewerbskategorien gegeneinander antreten. Aus Baden-Württemberg hatten sich über 400 Schülerinnen und Schüler am Einzelwettbewerb für die Klassen 8 und 9 beteiligt – umso erfreulicher, dass das Eduard-Spranger-Gymnasium mit Lea ganz vorne dabei ist!

Gemeinsam mit den anderen Preisträgern des Landes Baden-Württemberg erhielt sie am 1. Juli 2015 im Heinrich-Heine-Gymnasium in Ostfildern im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung ihre Landesurkunde und ihre Preise – mehrere Bücher und Büchergutscheine.

Neben Lea Hartung war auch Julie Klauser (9e) mit der Wettbewerbssprache Französisch erfolgreich an dem Wettbewerb beteiligt. Sie erhält für ihre Leistung eine Urkunde!

Herzlichen Glückwunsch!

Informationen zum Bundeswettbewerb Fremdsprachen und den Teilnahmebedingungen gibt es hier:

www.bundeswettbewerb-fremdsprachen

Cozze
Julie mit Urkunde
Julie und Lea
Lea auf der Buehne
Preisverleihung
Urkunde Lea
1/6 
start stop bwd fwd

 

Back to top