Am 6.11.14 besuchte die NWT-Gruppe der 8b mit Frau Gehringer und Herrn Scheiblich die Radiologie im Paracelsus-Krankenhaus Ruit.

Nachdem Herr Prof. Dr. med. Holger Greess, der Chefarzt für Radiologie, uns über die Geschichte des Röntgens und der Magnetresonanztomographie (MRT), auch Kernspintomographie genannt, informiert hatte, wurden wir von Frau Rapp zu den Röntgenzimmern geführt, wo wir auf einem Bildschirm einige kleine Gegenstände erraten durften, die vom Röntgenapparat aufgenommen wurden. Danach wurde uns das Gerät für die MRT gezeigt und wir konnten auf dem Computer einen zuvor darin aufgenommenen Kürbis betrachten, der in zahlreichen dünnen Schichten gezeigt wurde. Eindrucksvoll demonstrierte uns Frau Rapp, wie magnetische Gegenstände wie z.B. ein Gürtel in die Röhre des MRT gezogen werden. Außerdem wurden drei Tafeln Schokolade mit dem CT untersucht und auf dem Monitor der Computertomographie (CT) sichtbar gemacht. Bei all diesen Vorgängen beantwortete Prof. Greess geduldig unsere Fragen.

Vielen Dank an Herrn Prof. Dr. med Greess und Frau Rapp für diesen spannenden und interessanten Nachmittag im Krankenhaus Ruit.

Jenny Pohl, 8b

 

IMG_2202[1]
IMG_2212[1]
IMG_2202[1]
IMG_2212[1]
1/2 
start stop bwd fwd

Back to top